Kässelitag
6. Dezember 2015

Kässelitag

Von den Eltern das Sackgeld. Vom Opa der Zustupf. Vom Gotti den Geburtstagsbatzen. Kinder scheffeln reichlich Geld, wenn sie es sorgsam ins Kässeli legen. Irgendwann ist es proppenvoll, sodass keine Münze mehr reinpasst. Das wäre schade. Sparsame Kinder gilt es zu unterstützen.Genau das machten wir am 6. Dezember 2015. Gemeinsam leerten wir das Kässeli und legten das Geld auf dem Jugendsparkonto an.

Neues Kässeli gestaltet
Jedes Kind bekam ein neues Kässeli. Dieses konnte es nach Herzenslust verzieren und gestalten. Die fliegende Kinderkrippe aus St.Gallen freute sich, mit den Kindern zu basteln. Währenddessen konnten die Eltern in die Stadt gehen, um Weihnachtseinkäufe zu tätigen oder genüsslich zu bummeln. Die Betreuung der Kinder und die Bastelaktion war kostenlos.

6. Dezember 2015 | Mit Sack, Geld und Bank. Und mit dir. | 0 Bilder