29. August 2016

Das Geheimnis um den Schatz ist gelüftet!

Rund 215 Spürnasen und Schatzjäger sind am Sonntag, 28. August in Rorschach beim Fachgeschäft Rad9 losgeradelt. Nur ein Ziel verfolgten sie dabei: den Code der Schatztruhe zu knacken. Doch das war gar nicht so einfach...

Insgesamt zehn Posten galt es zu finden. So manche Hürde und knifflige Rätsel legten sich ihnen in den Weg: Filzball-Pingpong, Fahrpläne entcodieren, der aufgehenden Sonne folgen, Dartschiessen, den Schwan am Haus finden, einen Bancomaten knacken, Zahlen entschlüsseln, bis letztlich das Magnet aufs Ziel zeigte, die katholische Kirche in Altenrhein. Hatte man alle Zahlen herausgefunden, öffnete sich dort dann auch die ominöse Schatztruhe mit sagenumwobenen Geschenken.

Alle Teams schafften es ins Ziel und freuten sich über die Abenteuer, die sie zusammen erlebten. Da können wir nur noch eines sagen: Schön, dass ihr euch den Schatz geholt habt!

28. August 2016 | Knifflige Schatzsuche von Rorschach nach Altenrhein | 144 Bilder